Firmen investieren ca. 3x mehr in Beziehungs­marketing als in Kalt­akquise

Du hast vielleicht von Beziehungsmarketing gehört, aber bist du Dir auch sicher, was es bedeutet? 

Es gibt nichts Besseres, als unsere Zeit mit Menschen zu verbringen, die wir mögen. Mit den Menschen, die vielleicht bereits Kunden von uns geworden sind. Mit Menschen, die vielleicht zukünftige Kunden von uns werden. Mit Menschen, die vielleicht Kunden von uns werden, die wir noch gar nicht kennen.

Über die schrittweise Kontaktaufnahme zwischen zwei oder mehr Personen kannst Du optimales Beziehungsmarketing – auch Empfehlungsmarketing genannt – erzielen.
Wir sprechen hier aber nicht von Multi-Level-Marketing oder Direktvertrieb, sondern von der wahrscheinlich effektivsten Marketingform – und zwar in Deinem eigenen Business.

Beziehungsmarketing statt Kaltakquise
Beziehungsmarketing statt Kaltakquise

Warum viele beim Netz­werken und im Beziehungs­marketing scheitern

Zu einem fruchtbaren Beziehungsmarketing gehört natürlich das Nutzen von vielfältigen Netzwerken, in denen wir uns bewegen. Viele Selbständige sind bestimmt sympathische, weitgehend unbescholtene Personen. Aber sah die letzte Netzwerkveranstaltung nicht genau so aus wie alle anderen? Einfach nur ziellos umherwandern, mit anderen Menschen über Belangloses reden, um dann bestenfalls schnell wieder nach dem Imbiss nach Hause zu gehen? 

Viele haben sich schnell ausgeklinkt, wenn auch nur aus Versehen oder wider besseren Wissens. Denn sie verstehen nicht, was der Begriff Beziehungsmarketing wirklich bedeutet.

Beziehungsmarketing wird verhindert durch schlechtes Netzwerken
Beziehungsmarketing wird verhindert durch schlechtes Netzwerken

Darum ist Beziehungs­marketing so wertvoll in der heutigen Zeit

Unsere Zeit ist oft hektisch. Überladen mit vielen Informationen und Angeboten. Wenige können sich noch bei der Flut an Informationen auf die wirklich wichtigen Kontakte und Beziehungen konzentrieren. Und das vergeudet wertvolles Potenzial. Und zwar sowohl finanziell als auch im Wissenstransfer.

Der Hauptvorteil einer Empfehlung aus einem strukturierten und planbarem Beziehungsmanagement ist die Garantie, dass der Empfehlende für Dich einen Kontakt bereit stellt, der ein ernsthaftes Interesse an dem Kauf Deines Produkts oder der Inanspruchnahme Deiner Dienstleistung hat.
Wenn er oder sie von der empfehlenden Person richtig vorbereitet von Dir ist.

Beziehungsmarketing und Vertrauensaufbau in der Kaffeepause
Beziehungsmarketing und Vertrauensaufbau in der Kaffeepause

Denn Deine Geschäftspartner und vertrauten Kontakte sind die erfolgreichsten Werbeträger für Dein Geschäft. Und Du gewinnst mehr Kunden dank Deiner Kunden.

Qualifiziertes Beziehungsmarketing ist ein Marketingmedium, das besonders aktive und loyale Mittelständler auszeichnet. Denn hier zählt: Vertrauen, Vertraulichkeit und persönlicher Kontakt. Unser ureigenster menschlicher Antrieb.

Generiere neue Kunden, indem Du Deine besten Kontakte an Ihre besten Wunschkunden weitervermittelst.

* Firmen investieren ca. 3x mehr in Beziehungs­marketing als in Kalt­akquise
– laut „Nicht noch ein 08/15 Marketingbericht“ 2021, Hubspot


Profitiere von unseren Trainings und Coachings, und lerne, wie Du begeisterte Wunschkunden anziehst und Dein Business auf ein neues Level bringst.

Frank Menzel · Zertifizierter Asentiv® Business Relationship Lizentrainer. 
Schwerpunkt Metropolregion · Hildesheim · Hannover · Braunschweig · Göttingen · Wolfsburg

Für die Lösung Deiner Probleme bieten wir von DIGITAL Freigeist als Trainer, Consulting- & Strategieberater Dir gerne ein Beratungsgespräch an im Bereich Asentiv Pro (einzeln und im Gruppentraining) sowie Inner Circle Mastermind – Geschäftsführertraining